Heimat bist du

 

 

Szenische Einrichtung: Esther Muschol

Klavier: Erke Duit

 

Söhne: 

Stanislaus Dick, Jakob Egger,

Andreas Gaida, Benedikt Paulun und

Burak Uzuncimen.

 

Töchter: 

Verena Maria Bauer, Marta Kizyma, Elisa Merkens, Maria Magdalena Mund, Stefanie Darnesa, Rebekka Reinholz und Maria Strauss.

 

Schneewittchen irrt durch den Wald und findet was nicht? Zwerge! Der Theatermacher findet ganz Österreich minderbemittelt. Mozart? Schubert? Die Minderleister haben Sorge mit der Finanz! Nicht nur Leutnant Gustl will an diesem Abend Schluss machen mit allem, währten ein junges Mädchen im Prater von ihrem Liliom träumt. Doch bevor es dem morbiden Ende entgegen geht, erinnern wir uns musikalisch an das Mädchen mit den drei blauen Augen, besingen die menschliche Gemeinheit und wünschen uns ein Wien ohne Wiener.


Die Schauspieler haben sich mit den österreichischen Literaten von Johann Nestroy bis Peter Turrini, mit dem Werk von Elfriede Jelinek, Thomas Bernhard, Arthur Schnitzler, Ewald Palmetshofer und anderen beschäftigt und stellen diese Texte zu einem ganz eigenen Reigen zusammen. Unterstützt wird diese vielschichtige wie turbulente österreichische Nabelbeschau am Klavier von Erke Duit.

 

 

 

Vorsprechen

an der MUK

Alle Termine finden Sie hier.