Univ.-Prof. Frank Panhans

 

Frank Panhans, geboren 1966 in Greifswald, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Barthold" Leipzig. Es folgten Engagements als Schauspieler an Theatern in Potsdam, Dresden und Frankfurt/Oder. Seit 1996 arbeitete Panhans freiberuflich fürs Theater, Film, Fernsehen und Rundfunk. Er ist Mitbegründer des "Theaters des Lachens" Berlin. Als Regisseur arbeitete er seit 1999 u. a. am Theater an der Parkaue in Berlin, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Dresdner Staatsschauspiel und am Theater Marburg.

 

Er inszenierte regelmäßig am Grips Theater Berlin und am Theater der Jugend in Wien. Für seine Inszenierung von Zoran Drvenkars Cengiz und Locke am Grips Theater Berlin erhielt Panhans 2007 den deutschen Theaterpreis "Der Faust" in der Kategorie beste Theaterregie im Kinder - und Jugendtheater.

 

Frank Panhans lehrt Szenenstudium.